Kiosk

Ein ganz spezielles Feature der avetana Patientenakte Akte ist der Kiosk-Modus. Damit lassen sich Online-Point-Of-Care Lösungen sehr elegant umsetzen. 

In Apotheken oder bei Ärzten  können hiermit Messstationen eingerichtet werden, an denen viele Patienten über ein Menge von Geräten Messungen von Vitalparametern machen. Diese Messungen werden dann der Akte zugewiesen die aktuell an der Arbeitsstation geöffnet ist. Der gesamte Vorgang läuft ausschließlich über den vertrauten Web-Browser. Die Kommunikation mit den Messgeräten erfolgt per Kabel, Bluetooth oder ANT+. Die Installation zusätzlicher Software wie Auswerteprogramme oder Gerätetreiber ist meist nicht erforderlich.

Derzeit unterstützen wir im Kiosk-Modus folgende Geräte:

     

    • EKG: Corscience BT12, CorBELT sowie IEM Beam (Bluetooth).
    • Gewicht:  IEM Libr-O-Graph, A&D (Bluetooth), HMM (ANT+).
    • Blutdruck: IEM Stabil-O-Graph, Boso, A&D (Bluetooth), HMM (ANT+).
    • Blutzucker: Roche (über SmartPix Adapter per USB), Glucotel von Bodytel (Bluetooth), HMM (Bluetooth und ANT+).  

     

Anders als bei den sonst üblichen Datenübertragungen muss es im Kiosk keine feste Zuordnung zwischen Patient und Messgerät existieren.Stattdessen werden alle erfassten Messwerte an die aktuell geöffnete Akte übertragen. Eine Authentifizierung des Benutzers erfolgt mittels Benutzername und Paswort oder per Patienten-Chipkarte mit kompatiblen Kartenlesern. 

Das Kiosk lässt sich auch in andere (Patientenakten) Systeme integrieren und ist nicht fest mit der avetana Akte verbunden.